Der Glan-Blies-Radweg ist unsere Sternetour und Qualität ist uns wichtig. Der Glan-Blies-Weg wird jährlich durch einen Qualitätsbeauftragten befahren. Wir arbeiten kontinuierlich daran unsere Qualität zu halten und Mängel zu verbessern.  Familienfreundlich und weitgehend eben führt er durch die wunderschönen Flusslandschaften von Glan und Blies. Von Sarreguemines in Lothringen geht es flussaufwärts an der Blies entlang zum Glan bis zu dessen Mündung in die Nahe. Per Rad entdecken und genießen Sie eine Landschaft, die abwechslungsreich und spannend ist. Verschiedene archäologische und historische Stätten bieten Kultur im Vorüberfahren. Weite Flusslandschaften, hübsche Orte und Städtchen, Wald und Weinberge bilden immer wieder eine neue und wunderschöne, teilweise sogar wildromantische Landschaftskulisse. Überwiegend auf ehemaligen Bahntrassen geführt, bietet der Glan-Blies-Radweg jedem Radler unbeschwertes Fahrradvergnügen. In den hübschen Orten am Weg pulsiert das Leben. Große Städte und überfüllte Wege suchen Sie hier allerdings vergebens. Der Glan-Blies-Radweg setzt eher auf die leisen Töne.

Etappen

Wir haben den Radweg für Sie in fünf schöne und erlebnisreiche Etappen aufgeteilt, die Sie auch als Mehrtagestour fahren können. Gerne beraten wir Sie zu Unterkünften und Angeboten an der Strecke.
hier geht's zu den Etappen



Familientouren

Der Glan-Blies-Radweg eignet sich hervorragend für schöne Tagestouren mit der ganzen Familie. Wir haben Ihnen hier einige Vorschläge zusammengestellt.




Kombinierte Rundtouren/ Etappenvorschläge

Auch für eine größere Radrundtour ist der Glan-Blies-Radweg der optimale Radweg, da er mit vielen weiteren Themenradwegen verknüpft ist. Unsere Lieblingstouren stellen wir Ihnen hier kurz vor. 

Angebote 

Ganz entspannt auf dem Glan-Blies-Radweg unterwegs. Auf dem Glan-Blies-Radweg können Sie fünf Tage lang ohne Gepäck radeln und dabei unterwegs viel erleben. Kulturell, landschaftlich und kulinarisch gibt es viel zu entdecken – genießen Sie eine unbeschwerte Radtour an den beiden Flüssen Glan und Blies.
zum Angebot

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Einverstanden